Gemeinschaftspraxis für Augenheilkunde
Dr. med. G. Weber und Dr. med. Petra Strosahl

  Unsere Leistungen:

  •  Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen des Auges, eventuell Veranlassung weiterführender Untersuchungen und operativer Maßnahmen.   
  • Diagnostik von Sehfehlern (Fehlsichtigkeit, Schielneigung), Brillenglaskontrolle, Kontaktlinsenanpassung unter Einsatz der Hornhauttopographie.
  • Makulasprechstunde zur Früherkennung, Verlaufskontrolle und Therapie bei  Makulaerkrankungen (Degenerationen der Stelle des Schärfsten Sehens Schwellungen der Netzhautmitte (Makulaödem) durch Thrombosen und Diabetes. Diagnostik der Makula unter Einsatz der Optischen Kohärenz Tomographie (OCT).
  • Verlaufskontrollen und Therapiesteuerung  bei Intravitrealer Injektionstherapie (IVOM) mit der Optischen Kohärenz Tomographie (OCT).
  • Netzhautvorsorge zur Früherkennung von Netzhautlöchern, Netzhautablösung, Gefäßveränderungen durch Hohen Blutdruck (Hypertonie), Fettstoffwechselstörung,  Zuckererkrankung (Diabetes mellitus) und Rauchen Wir führen diese Untersuchung sowohl konventionell durch Spiegelung des Augenhintergrundes bei erweiterter Pupille als auch mit digitaler Ultraweitwinkelfotographie durch. Nach der Pupillenerweiterung kann für 6-8 Stunden kein Fahrzeug geführt werden, nach der fotographischen Kontrolle der Netzhaut sind Sie sofort fahrtüchtig.
  • Untersuchung und Behandlung kindlicher Entwicklungsstörungen (Fehlsichtigkeit, Schielen) durch eine erfahrene Orthoptistin in unserer Sehschule. Ergänzend bieten wir eine Augevoruntersuchung des Kindes in Zykloplegie zum sicheren Ausschluß von Sehfehlern des Auges an.
  • Vorsorge, Früherkennung, Behandlung und Verlaufskontrolle des Grünen Stars (Glaukom). Zusätzlich zur konventionellen Diagnostik mit Beurteilung des Sehnervenkopfes mit dem Augenspiegel, Augeninnendruckmessung und Gesichtsfelduntersuchung (Perimetrie) führen wir bildgebende Untersuchungen des Sehnervenkopfes durch Optische Kohärenz Tomographie (OCT) und Heidelberger Retina Tomographie (Hrt) durch. Wir bieten eine Risikoeinschätzung für die Entwicklung eines Grünen Stars (Glaukom) durch Dickenmessung der Hornhaut durch die optische Pachymetrie.
  • Diagnostik von Netzhauterkrankungen durch Diabetes. Neben der konventionellen Untersuchungsmethode durch Spiegeln des Augenhintergrundes bei erweiterter Pupille kommen hier auch die     digitale Ultraweitwinkelfotographie und die Optische Kohärenztomographie (OCT) zum Einsatz
  • Beratung und Betreuung vor und nach Grauer Star Operation. Insbesondere bieten wir Beratung zur Auswahl der Intraokularlinse an (Standartlinsen, asphärische Linsen, Torische Linsen zum Astigmatismusausgleich und Multifokallinsen zur Korrektur der Alterssichtigkeit).
  • Untersuchung und Begutachtung der Fahrtauglichkeit für alle Führerscheinklassen einschließlich der Beurteilung der Nachtfahrtauglichkeit
  • Untersuchung des Farbensinnes mit dem Anomaloskop.
  • Dokumentation von Befundern am vorderen Augenabschnitt mit digitaler Spaltlampenfotographie, z.B. Leberflecke und Hautveränderungen an den Augenlidern.
      

 Bei gesetzlich versicherten Patienten richtet sich der Leistungsumfang der Kasse nach dem SGB V§ 12. Er orientiert sich nach der medizinischen Notwendigkeit, der Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit eines Untersuchungsverfahrens. Einige dieser Leistungen können wir daher bei gesetzlich Versicherten Patienten nur als individuelle Gesundheitsleistung (Igel) anbieten. Sie erhalten keine Erstattung der Kosten durch ihre gesetzliche Versicherung. Eventuell kommt eine Erstattung durch eine private Zusatzversicherung infrage. Bei privat versicherten Patienten richtet sich die Erstattungsfähigkeit nach dem ausgewählten Tarif. Wir raten zu speziellen Untersuchungen nur, wenn wir sie für medizinisch sinnvoll halten. Wir beraten Sie hierzu gern. 



Letzte Aktualisierung 26.7.2020